Klimawerkstatt Spandau

    Suchen...
Termine

Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht über Aktionen, Veranstaltungen, Workshops der KlimaWerkstatt Spandau sowie Hinweise auf empfehlenswerte Veranstaltungen anderer Veranstalter rund um das Thema Ressourcenschonung.

Repair Café - gegen die Wegwerfkultur

Repair Café II

Repair Café II
Wann: Donnerstag, 14. September, 17.30 – 20.00 Uhr
Ort: Stadtteilladen Wilhelmstadt, Adamstr. 39, 13595 Berlin

 

Repair Café II (in der Wilhelmstadt)
Das Repair Café findet in Kooperation mit dem Stadtteilladen Wilhelmstadt jeden zweiten Donnerstag im Monat von 17.30 – 20.00 Uhr im Stadtteilladen Wilhelmstadt, Adamstr. 39, 13595 Berlin-Spandau statt.

Weiterlesen ...

Spandau bechert Mehrweg

Spandau Arcaden sind als Vorreiter dabei!
Wann: Freitag, 15. September, 11.30 – 14.00 Uhr
Ort: Spandau Arcaden, Klosterstraße 3, 13581 Berlin

 

Längst hat sich die to go-Kultur in den deutschen Städten etabliert. Jeder vierte Kaffee wird inzwischen außer Haus konsumiert. Allein in Berlin werden täglich etwa 460.000 Coffee to go-Becher verbraucht. 20.000 in einer Stunde. In der Summe werfen die Berliner durch ihren Becherwahn jährlich 2.400 t kunststoffbeschichtete Pappe und Plastikdeckel in den Müll und das nach nur 15 Minuten Gebrauch.

 

Angeregt durch das Centermanagement der Spandau Arcaden und die KlimaWerkstatt Spandau bietet die überwiegende Mehrzahl der Kaffeeanbieter in den Spandau Arcaden ab September an, Kundenmehrwegbecher zu befüllen. Sie engagieren sich damit für Nachhaltigkeit und setzen ein Zeichen gegen die Verschwendung von Ressourcen und unnötigen CO2-Ausstoß. Besuchen Sie unsere Präsentation der Kampagne Spandau bechert Mehrweg, zu der Bezirksstadtrat Frank Bewig und das Centermanagement der Spandau Arcaden einladen.

Weiterlesen ...

„Designed to die?“ - Gebaut, um zu sterben?

Repair Café mit Tanztheater zur „geplanten Obsoleszenz“
Wann: Samstag, 23. September, Uhrzeit bitte unter 030-67060511 erfragen
Ort: Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Str. 23, 13585 Berlin

 

Die meisten von uns haben das schon erlebt: Kurz nach dem Ablauf der Garantiezeit gibt das Handy den Geist auf, druckt der Tintenstrahldrucker nicht mehr, ist die elektrische Zahnbürste am Ende. Eine Reparatur ist nicht möglich, weil es keine Ersatzteile gibt, Batterien nicht ausgetauscht werden können oder die Reparatur beim Hersteller viel zu teuer ist. Wir sprechen von “geplanter Obsoleszenz“, wenn in Konsumgüter gezielt Schwachstellen eingebaut werden oder Produkte absichtlich so konzipiert sind, dass sie eine verringerte Lebensdauer haben, also obsolet werden.

 

Die KlimaWerkstatt Spandau hat die Künstler*innen Aude Fondard und Johannes Bruhn nach Spandau eingeladen. Beim Tag der offenen Tür im Paul-Schneider-Haus geben sie im Rahmen des Repair Cafés mit ihrem Tanztheaterstück „Designed to die?“ der „geplanten Obsoleszenz“ Ausdruck. Sie sammeln verendete Geräte, stellen sie ins Rampenlicht und geben ihnen durch ihren Tanz die Aufmerksamkeit, die diese kleinen Wunder verdienen.

Weiterlesen ...

Repair Café - gegen die Wegwerfkultur

Repair Café I

Repair Café I
Wann: Montag, 25. September, 17.30 – 20.00 Uhr
Ort: Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Str. 23, 13585 Berlin

 

Repair Café I (in der Neustadt)
Das Repair Café findet in Kooperation mit dem Paul Schneider Haus jeden letzten Montag im Monat von 17.30 – 20.00 Uhr in der Schönwalderstr. 23, 13585 Spandau statt.

Weiterlesen ...